corona.jpg

TC GW HIDDESEN E.V. - CORONA RICHTLINIEN (STAND 15. JULI 2020)

Hinweise des Tennisclubs:

  • Bei Krankheitssymptomen wie Fieber und Husten zu Hause bleiben.

  • Der Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen muss auf der gesamten Anlage eingehalten werden.

​​

  • Vor und nach dem Spiel die Hände waschen.

  • Die Außentoiletten / Innentoiletten sind für Spieler/innen und Gäste geöffnet.

  • ​Die Umkleiden und die Duschen sind - unter Beachtung der Richtlinien - geöffnet.

  • Umkleiden: Max. 6 Personen und Duschen: Max. 3 Personen.

  • Richtig Husten und Niesen (Wegdrehen und Armbeuge nutzen).

  • Kein Handshake oder anderer Körperkontakt.

  • Bitte nehmen Sie Ihren Abfall (gebrauchte Getränkeflaschen, Bananenschalen etc.) wieder mit nach Hause.

  • Die Corona Richtlinien gelten auch für die Tennishalle und den Trainingsbetrieb auf der Anlage.

  • Für das "Carpaccio" gelten die gesetzlichen Vorschriften der Gastronomie.

  • Coronaschutz Beauftragte: Jens Middelberg (Mobil: 0175-9043584) und der gesamte Vorstand.

Muss dokumentiert werden, wer zu welcher Zeit auf der Anlage ist oder war?

  • Spieler/innen und Gäste unseres Vereins sollten sich in die ausliegenden Listen eintragen.

 

Bei Mannschaftsspielen gilt:

  • Mannschaftsspieler/innen sind während der sportlichen Begegnungen, wie üblich, in den jeweiligen Spielberichtsbögen eingetragen (die Kontaktdaten liegen dem WTV vor).

 

  • Für Zuschauer besteht eine Nachweispflicht ihres Aufenthaltes auf unserer Anlage, sie müssen sich in das ausliegende Formular eintragen (max. 100 pro Spieltag).

  • Ein Ausweichen (bei Regen etc.) in unsere Tennishalle ist bis auf Weiteres untersagt.

  • Die Hygiene-Vorschriften (wie 1,5 m Abstand) sind auch in den Umkleiden und Duschen zu beachten. Pro 5 qm darf sich nur jeweils eine Person in diesen Räumen aufhalten, d.h. dass sich gleichzeitig max. 6 Personen in den Umkleiden und max. 3 Personen in den Duschen aufhalten dürfen! Dieses gilt sowohl bei den Damen, als auch bei den Herren.

  • Die Mannschaftsführer/innen achten bitte auf die Einhaltung der Hygiene-Vorschriften.

Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 / (CoronaSchVO) 15.07.2020

Hygiene- und Infektionsschutzkonzept der Tennis-Verbände NRW

 

Formular zur Rückverfolgung von Zuschauern 

 

Datenschutzhinweise

 

Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2
(Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) ab dem 15. Juli 2020

 

"§ 9 Sport
(1) Beim Sport- und Trainingsbetrieb sowie bei Wettkämpfen auf und in öffentlichen oder privaten
Sportanlagen sowie im sonstigen öffentlichen Raum sind geeignete Vorkehrungen zur
Hygiene, zum Infektionsschutz, zur Steuerung des Zutritts und zur Gewährleistung eines Mindestabstands
von 1,5 Metern (auch in Dusch- und Waschräumen, Umkleide-, Gesellschaftsund
sonstigen Gemeinschaftsräumen sowie in Warteschlangen) zwischen Personen, die nicht
zu den in § 1 Absatz 2 genannten Gruppen gehören, sicherzustellen. Beim Sport in geschlossenen
Räumen ist zudem eine gute Durchlüftung sicherzustellen.
(2) Die nicht-kontaktfreie Ausübung des Sport-, Trainings- und Wettbewerbsbetriebs ohne
Mindestabstand während der Sportausübung ist nur mit bis zu 30 Personen zulässig, wobei
die Rückverfolgbarkeit nach § 2a Absatz 1 sichergestellt sein muss.
(3) Das Betreten der Sportanlage durch Zuschauer ist nur bis zu 300 Personen und bei sichergestellter
einfacher Rückverfolgbarkeit nach § 2a Absatz 1 zulässig.
(4) Beim Betrieb von Fitnessstudios sind die in der Anlage zu dieser Verordnung festgelegten
Hygiene- und Infektionsschutzstandards zu beachten.
(5) Sportfeste und ähnliche Sportveranstaltungen sind bis mindestens zum 31. Oktober 2020
untersagt.
(6) Abweichend von Absatz 1 gilt:
1. Wettbewerbe in Profiligen sind zulässig, soweit die Vereine bzw. die Lizenzspielerabteilungen
der Vereine sich neben der Erfüllung ihrer arbeitsschutzrechtlichen Hygiene- und
Schutzpflichten auch verantwortlich für die Reduzierung von Infektionsrisiken im Sinne
des Infektionsschutzgesetzes zeigen und die für die Ausrichtung der Wettbewerbe verantwortlichen
Stellen den nach dem Landesrecht für Schutzmaßnahmen nach § 28 Absatz 1
des Infektionsschutzgesetzes zuständigen Behörden vor Durchführung der Wettbewerbe geeignete
Infektionsschutzkonzepte vorlegen;
2. Wettbewerbe im Berufsreitsport und Pferderennen sind zulässig, wenn auf der Anlage die
erforderlichen Vorkehrungen zur Hygiene, zum Infektionsschutz und zur Gewährleistung
eines Abstands von mindestens 1,5 Metern zwischen Personen sichergestellt sind.
Das Betreten der Wettbewerbsanlage durch bis zu 300 Zuschauer ist zulässig, wenn geeignete
Vorkehrungen zur Hygiene, zum Infektionsschutz, zur Steuerung des Zutritts und zur Gewährleistung
eines Mindestabstands von 1,5 Metern (auch in Warteschlangen) zwischen Personen,
die nicht zu den in § 1 Absatz 2 genannten Gruppen gehören, und zur Rückverfolgbarkeit
nach § 2a sichergestellt sind. Es ist zu gewährleisten, dass durch die Austragung des
Wettbewerbs im unmittelbaren Umfeld der Wettbewerbsanlage keine Ansammlungen verursacht
werden. Im Rahmen des Wettbewerbs sind Rundfunk-Produktionen (TV, Radio, Internet)
und dazu auch der Zutritt zu der Wettbewerbsanlage gestattet.
(7) Ausgenommen von den vorstehenden Vorschriften sind der Sportunterricht (einschließlich
Schwimmunterricht) der Schulen und die Vorbereitung auf oder die Durchführung von schulischen
Prüfungen, sportpraktische Übungen im Rahmen von Studiengängen, das Training an
den nordrhein-westfälischen Bundesstützpunkten und Landesleistungsstützpunkten sowie das
Training von Berufssportlern auf und in den von ihrem Arbeitgeber bereitgestellten Trainingseinrichtungen."

Allgemeine Hinweise zum Corona-Virus:

 

​Hinweise des WTV

 

Bundesgesundheitsministerium

Landesgesundheitsministerium

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Robert Koch-Institut

Gesundheitsamt Lippe

Corona plakat.jpg
Orientierung.jpg

TC GW HIDDESEN E.V., FRIEDRICH-EBERT-STRASSE 21A, 32760 DETMOLD 

TEL. 05231-8211, E-MAIL: tcgwhiddesen@web.de

Logo_Deutscher_Tennis_Bund.svg.png