TC GW HIDDESEN E.V. - MODERNE SPORTSTÄTTEN 2022

Der TC GW Hiddesen e.V. hat von der Staatskanzlei NRW zu seinem Antrag im Rahmen des Förderprogramms "Moderne Sportstätten 2022" einen positiven Bescheid erhalten. Die Fördersumme beläuft sich auf 150.000€.

Die vom Land NRW zugesagte Fördersumme soll u.a. für die Modernisierung der gesamten Heizungsanlage und die Sanierung der Außenanlage verwendet werden (Treppe, Terrasse etc.). Weitere Informationen folgen.

„Ich freue mich, dass wir mit den nun erteilten Förderentscheidungen unseren Vereinen tatkräftig unter die Arme greifen können. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, einen spürbaren Beitrag zur Modernisierung unserer Sportstätten in Nordrhein-Westfalen zu leisten. Dies ist uns mit diesem Förderprogramm gelungen. Nun können wir den Sanierungsstau deutlich reduzieren.“ (Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt NRW, Andrea Milz)

© Jana Beckmann LZ

Am Freitag, den 07. August 2020 kam es zu einem ersten Ortstermin. Im Gespräch: Jürgen Schreiber, Jens Middelberg, Friedhelm Böger (KSB), Karl-Heinz Danger (Sportverband Detmold) und Eckhard Fischer.