20200804_101321_edited.jpg

TC GW HIDDESEN E.V. - TENNISSCHULE ERIK KOERS 

TC GW Hiddesen e.V. Logo.jpg

Erik Koers

Isolde-Kurz-Straße 5

33014 Bad Driburg

Mobil: 0174-9484268

E-Mail: erikkoers2@gmail.com

Alle Fotos: Erik Koers

Angebote der Tennisschule Erik Koers im TC Grün-Weiß Hiddesen e.V.

  • Einzeltraining, Gruppentraining, Mannschaftstraining, Turnierbegleitung, Tenniscamps, 

  • Tennisreisen, Besaitungsservice, Tennisequipment u.v.m.

 

 

Anmeldungen zum Training nimmt Erik zu jeder Zeit gerne entgegen.

Corona-Hinweise

Vereins- und Verbandssport grundsätzlich mit 2G!

Grundsätzlich gilt für den gesamten Vereins- und Verbandssport in NRW die 2G-Regel. Das heißt:

  • Drinnen und draußen; auf, in oder außerhalb von Sportanlagen, im öffentlichen Raum, in Schwimmbädern, Freizeiteinrichtungen und Fitnessstudios o. ä. Einrichtungen.

  • Freizeit-, Breiten- und Gesundheitssport, Individual- und Mannschaftssportarten, Training und Wettkampf.

Voraussetzungen für das Spielen in der Tennishalle und die Nutzung der Duschen / Umkleiden:

2G - Regel: Geimpfte / Genesene mit Nachweis 

  • Vollständig geimpft + 14 Tage nach letzter Impfung (Nachweis mit Impfpass-Eintrag) oder

  • an Corona erkrankt und genesen innerhalb der letzten 6 Monate (Nachweis mit positivem PCR-Test,

       der mindestens 28 Tage alt ist).

Ausnahmen (hier gilt 3G):

Folgende Ausnahmen von der 2G-Regel werden definiert. Hier gilt dann die 3G-Regel:

  1. Teilnehmende an allen offiziellen Ligen und Wettkämpfen im Profi- und Amateursport in Sportarten, deren Fachverbände dem Landessportbund NRW oder einer Mitgliedsorganisation des DOSB angehören, unterliegen der 3G-Regelung. Nicht immunisierte Sportler*innen benötigen einen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist.

  2. Kinder und Jugendliche bis zum 16. Geburtstag und darüber hinaus Schülerinnen und Schüler im Alter von 16 und 17 Jahren (sie gelten auch ohne Nachweis als getestet). Änderung ab 04. Dezember 2021 und bis vorerst 16. Januar 2022.

  3. ÜL/Trainer/Betreuer etc. (ehrenamtlich und hauptberuflich). Soweit sie nicht immunisiert sind, benötigen sie einen Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) und sie müssen  während ihrer Tätigkeit eine medizinische Maske tragen.

Quellen: LSB / WTV

TC GW Hiddesen e.V. - "Corona" Informationen